Feuerwehr macht sich fit im Umgang mit Pferden

21. Juli 2021
Aktive Wehr
Zu Besuch beim Reit- und Fahrstall Dam Schmatzhausen

Im Rahmen einer Monatsübung besuchten die Kameradinnen und Kameraden den Reit- und Fahrstall Dam in Schmatzhausen um sich im Umgang mit Pferden Schulen zu lassen.

Die Idee dazu entstand nach einem Einsatz im vergangenen Jahr in Dürnwind, bei dem ein Pferd aus misslicher Lage gerettet werden musste.

Unter fachkundiger Anleitung von Juniorchefin Kathi Dam mit Helfern, wurde den Wehrleuten der sichere Umgang mit den Vierbeinern vermittelt.
So wurde das Anlegen des Halfters geübt und jeder der aktiven durfte ein Pferd führen.

Weiter wurde durch spezielle Brillen simuliert, wie ein Pferd sieht und wie man sich sicher annähern kann bzw. wo Gurte zur Rettung angebracht werden können.
Ebenfalls wurde bei dieser Übung auch eine Objektbegehung der Stallungen durchgeführt und auch ein Pferdeanhänger besichtigt, um im Ernstfall zu wissen, wo sich die Gefahrenbereiche befinden.

Kommandant Martin Gruschke bedankte sich beim Reit- und Fahrstall Dam für die anschauliche und interessante Übung, so kann man im Einsatzfall sicher Handeln um sich und die Tiere nicht unnötig in Gefahr bringen.

Kathi Dam lud die Teilnehmer der Übung anschließend auf eine Brotzeit ein.